Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Personen nach Einbruch verhaftet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Estavayer-le-Lac Beamte der Kantonspolizei haben am frühen Sonntagmorgen zwei Männer verhaftet, welche sie verdächtigten, Zigarettenstangen aus einem Kiosk des Broyebezirkler Hauptortes gestohlen zu haben. Bei ihrer Intervention um 4.40 Uhr morgens an der rue de l’Hôtel de Ville trafen die Beamten auf eine Person, welche sagte, sie habe zwei Männer aus dem Kiosk steigen sehen, welche danach Richtung Grand-Rue davonliefen.

Die ersten Untersuchungen vor Ort verliefen negativ, doch eine Fahndung erlaubte den Polizisten kurz darauf, zwei Verdächtige zu verhaften, auf welche die Beschreibung passte. Es handelt sich um einen 24-jährigen und einen 26-jährigen russischen Staatsangehörigen. Rund 50 Zigarettenstangen waren aus dem Kiosk gestohlen worden, doch die Polizei konnte die Beute nicht finden. Beide Verdächtigen sind der Polizei bekannt. Die Polizei sucht im Zusammenhang mit diesem Einbruch Zeugen, welche weitere Auskünfte geben können. uh

Mehr zum Thema