Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Sensler lesen vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heitenried Der Taferser Josef Vaucher und der Schmittner Roland Mülhauser lesen am Sonntag im Rahmen eines «Seislerabe» in Heitenried aus ihren Dichtungen. Der 77-jährige Josef Vaucher ist als Herausgeber des Blattes «Häperetùmmer» bekannt, aus dem er am Sonntag vorlesen wird. Dieses enthält Fortsetzungsgeschichten, Gedichte und Kommentare Vauchers zu aktuellen Themen. Der zweite Autor, Roland Mülhauser, legte mit «A füürega Sääge» kürzlich sein zweites Bändchen mit Sensler Mundartgeschichten vor. Im Zentrum steht meist die Erinnerung an ein Erlebnis aus dem Leben des heute 72-jährigen pensionierten Primarlehrers. Organisiert wurde der Anlass von der Gruppe Kultur IN Heitenried. Die Darbietungen werden musikalisch umrahmt von Trudy und Silvia Vonlanthen. ak

Vereins- und Kulturhaus, Heitenried. So., 22. März, 17 Uhr.

Mehr zum Thema