BERN 12.01.2018
0

«Wir alle leben friedlich miteinander»

Anrissbild: 
Das Verhältnis zwischen Staat und Kirche müsse in erster Linie von den Kantonen geregelt werden, sagt Alain Berset.
Bundespräsident Alain Berset (SP) hält sich in der Frage nach einem Religionsartikel ausdrücklich zurück. Er verweist auf die föderalen Strukturen der Schweiz und spielt den Ball den Kantonen zu.

Der frisch erkorene Bundespräsident, der Freiburger Alain Berset (SP), hält sich bei der Frage, ob die Schweiz einen Religionsartikel brauche, zurück. Bisher habe sich hierzulande ein «auf lokale…