07.02.2018

Feierliche Einsetzung von Pfarrmoderator Niklaus Kessler

Niklaus Kessler erhält einen symbolischen Kirchenschlüssel.

Unter Mitwirkung aller Gruppen und Gremien der Seelsorgeeinheit Sense Mitte und Vertretern aus den Pfarreien Alterswil, Heitenried, St. Antoni, St. Ursen und Tafers setzte am Sonntag, 28. Januar, Bischofsvikar Pater Pascal Marquard Pfarrer Niklaus Kessler als Pfarrmoderator für die Seelsorgeeinheit Sense Mitte ein. Den Einzug in die Kirche führte die Musikgesellschaft Tafers an, die Feier wurde vom Gemischten Chor St. Antoni gesanglich mitgestaltet.

In einem symbolischen Akt überreichte der Bischofsvikar dem neuen Pfarrmoderator einen grossen Kirchenschlüssel und eine Bibel. Aus den Händen der Pfarreiratspräsidenten erhielt Pfarrer Niklaus Kessler die Kirchenschlüssel, und die Pastoralgruppen der Pfarreien Alterswil, Heitenried, St. Antoni, St. Ursen und Tafers überreichten ihm je eine Kerze. Pfarrer Kessler erklärte in der fast voll besetzten Kirche, dass er als Pfarrer für die Menschen in allen fünf Pfarreien da sein will. Primärer Einsatzort wird die Pfarrei St. Antoni – zusammen mit Heitenried– sein.

Im Anschluss an die Feier war die Bevölkerung zu einem Apéro eingeladen.