Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

16-jähriger Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntagnachmittag ist in Romont ein 16-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, wollte er ein Auto überholen, das vor ihm fuhr. Der 51-jährige Fahrzeuglenker bemerkte ihn nicht und bog links auf einen Parkplatz ab. Dabei kam es zur Kollision. Der verletzte Motorradfahrer musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Die Polizei untersucht noch die genauen Umstände des Unfalls.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema