Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

33 neue Cracks in Technologiemanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
33 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Abschlusszertifikate am Institut für Technologiemanagement der Universität Freiburg erhalten.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

33 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Abschlusszertifikate am Institut für Technologiemanagement der Universität Freiburg erhalten.

Das International Institute of Management in Technology IIMT der Universität Freiburg hat kürzlich insgesamt 33 Abschlüsse in mehreren Kategorien verliehen, wie die Schule schreibt. Die Verleihung habe nach einer Online-Ausgabe letztes Jahr wieder physisch stattgefunden – allerdings Corona-bedingt an zwei Orten, Freiburg und Bern. Ausnahmsweise waren auch die letztjährigen Absolventen und Absolventinnen eingeladen.

Am Anlass teilgenommen hätten zudem Ausbildungspartner aus der Industrie. Die Zusammenarbeit und der Wissenstransfer mit der Industrie sind wesentliche Pfeiler des Institutskonzepts. Sie ermöglichen laut der Mitteilung, dass die Graduierten über einen Rucksack an fachlichen, analytischen und zwischenmenschlichen Möglichkeiten verfügen, um auf neue berufliche Herausforderungen und globale Trends reagieren zu können. fca

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema