Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aebischer für Junioren-WM qualifiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

Der nationale OL-Verband hat die Orientierungsläuferin Valérie Aebischer (OLC Omström Sense) für die Junioren-WM vom Juli im Engadin selektioniert. Die Schmittnerin hat sich mit den Rängen vier, acht, fünf und fünf an den vier Selektionsläufen für die Titelkämpfe qualifiziert. Der letzte Selektionslauf war am Mittwoch der Berglauf in Gempen SO. Aebischer erreichte eine Zeit von 38 Minuten 36 Sekunden und verlor dabei rund zwei Minuten auf die schnellste OL-Juniorin Sofie Bachmann. Neben Aebischer schaffte ein zweiter Nachwuchsläufer aus dem Kanton Freiburg die Qualifikation für einen internationalen Wettkampf: Jonas Soldini vom CA Rosé qualifizierte sich für die Jugend-EM in Polen in der Kategorie der bis 16-jährigen Junioren. sts

Mehr zum Thema