Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alain Schafer nahe am Schweizer Motocross-Titel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alain Schafer nahe am
Schweizer Motocross-Titel

Einen zweiten und dritten Rang hat der Freiburger Alain Schafer am nationalen Motocross von Linden errungen. Damit ist er dem Schweizer Meistertitel einen grossen Schritt näher gekommen.

Noch stehen in der Meisterschaft vier Läufe aus. Diese werden am kommenden Wochenende in Le Locle gefahren. Alain Schafer weist 66 Punkte Vorsprung auf. Theoretisch kann er von Verfolger Elmer noch eingeholt werden, da es in Le Locle um 100 Punkte geht.

Bei den Minis 85 ccm belegt der Sensler Diego Clément den zweiten SM-Rang. gl/FN

Linden. Schweizer Motocross-Meisterschaft. Junioren 125 ccm. Samstag: 1. Kevin Auberson (Epautheyres), KTM, 47 Punkte; 2. Alain Schafer (MC Tout-Terrain), Kawasaki, 45; 3. Ludovic Suard (Combremonts), KTM, 38. – Ferner: 12. Martin Affolter (MC Sense), Kawasaki, 17. – 23 kl. Sonntag: 1. Schafer 47; 2. Auberson 47; 3. Yvan Bessard (MC Bagnes), Suzuki; 36; 4. Tobias Elmer (MSC Brunau), Kawasaki, 34; 5. Suard 33. – Ferner: 13. Affolter 13. – 24 kl. SM-Stand (15/19 Läufe): 1. Schafer 342; 2. Elmer 276; 3. Suard 215; 4. Bessard 211. – Ferner: 25. Affolter 39.
M inis 85 ccm: 1. Arnaud Tonus (MCC les Meyrinos), KTM, 50. – Ferner: 3. Diego Clément (MC Sense), Yamaha, 37; 4. Noé Bosson (MC Glânois), Suzuki, 36; 5. Julien Deschenaux (Greyerz), KTM, 34; 12. Florian Tâche (FMS), KTM, 19; 13. Valentin Guillod (MC Les Rats Belfaux), Kawasaki, 17. SM-Stand (13/15): 1. Tonus 325; 2. Clément 228; 3. Bosson 192. – Ferner: 7. Davet 134; 11. Deschenaux 114; 12. V. Guillod 111; 17. Girard 66; 19. Bersier 65.
Kids 65 ccm (10/12): 1. Jeremy Seewer (FMS), Suzuki, 250; 2. Bryan Ryf (MC Sense), KTM, 188. – Ferner: 8. Marc Wenger (MC Sense), Suzuki, 104.
Promo, SM-Stand (14/16): 1. Johnny Lauper (MC Sense), Suzuki, 350; 2. Josef Cattilaz (MC Sense), Yamaha 304.
85 ccm. Roggenburg Europameisterschaft: 1. Ken Roczen (All) 40 Punkte; 2. Arnaud Tonus (MCC les Meyrinos) 34. – Ferner: 12. Diego Clément (MC Sense) 15. – 30 klassiert.

Mehr zum Thema