Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausstellung: 20 Jahre Mauerfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BernDer Fall der Mauer am 9. November 1989 war ein Ereignis, das die ganze Welt bewegte. Aus diesem Anlass hat die Deutsche Zentrale für Tourismus einen Fotowettbewerb organisiert. Das geeinte Deutschland 20 Jahre nach dem Mauerfall soll fotografisch festgehalten werden. 31 Journalisten aus 18 europäischen Ländern, aus Japan und den USA haben daran teilgenommen. «Ein Augenblick Deutschland» heisst die Ausstellung, die ein «spannendes Spektrum wunderschöner Landschaften und pulsierender Metropolen zeigt».

Sie wird in der ganzen Welt gezeigt und macht im November auch in Bern Station: Am Montag, 9. November, wird sie eröffnet. il

Bern, Ausstellung: 6. bis 23. November, im Kultur-Casino, Herrengasse 2; 11-23 Uhr.

Mehr zum Thema