Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autofahrerin in Bulle fährt Sechsjährigen an und verletzt ihn schwer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es passierte am Freitagnachmittag in Bulle: Eine Autofahrerin fuhr auf einer Privatstrasse zu einem Parkplatz. Gleichzeitig überquerte ein Sechsjähriger die Strasse. Die Autofahrerin stiess mit der Front ihres Wagens mit dem Buben zusammen, der stürzte, unter das Auto geriet und eingeklemmt wurde.

Wie die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, musste das Fahrzeug mit einem Wagenheber angehoben werden, damit das Kind befreit werden konnte. Polizeibeamte führten eine Herzmassage durch, bis die Ambulanz eintraf und den schwer verletzten Buben in ein Spital in einem Nachbarkanton brachte.

Die Staatsanwaltschaft behielt das Fahrzeug ein und leitete eine Untersuchung ein, wie es in der Mitteilung heisst. Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich bei der Kantonspolizei unter 026 304 17 17 zu melden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema