Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Berner Gäste siegen in Gurmels

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Wir freuen uns, dass die Organisation dieser ersten Etappe so gut geklappt hat. Die 413 Teilnehmer, die sich eingeschrieben haben, stimmen uns positiv für den weiteren Verlauf der Veranstaltung», erklärt der Organisator Christophe Otz nach dem Lauf von Mittwochabend. Die «Groupe E Tour» besteht aus fünf Etappen, wobei jede in einem anderen Bezirk des Kantons veranstaltet wird. Das nächste Rennen etwa findet nächsten Mittwoch in Plaffeien statt.

Girardet Zweiter vor Jenny

Sieger der ersten Etappe in Gurmels wurde Patrick Grütter aus Ittigen, der die 9,83 Kilometer lange Strecke in 29:46 Minuten bewältigte. Damit verwies er die beiden Freiburger Spitzenläufer David Girardet (Belfaux) und Adrian Jenny (TV Wünnewil) auf die Ränge zwei und drei. Bei den Frauen setzte sich die Bernerin Andrea Huser in 35:48 Minuten vor Nicole Donzallaz (Avry-devant-Pont) und Stéphanie Monney (Corpataux-Magnendes) durch. fs

Mehr zum Thema