Albligen 11.05.2018

Frontalkollision: Mann schwer verletzt

Am Mittwochabend kam es in Albligen zu einem Zusammenstoss zwischen zwei Autos. Ein 21-jähriger Automobilist fuhr von Schwarzenburg in Richtung Ueberstorf. Aus noch ungeklärten Gründen kam es in der Kurve auf der Höhe der Bühlgasse zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Das von Ueberstorf herkommende Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 65-jährige Fahrer dieses Autos wurde schwer verletzt und von der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse war für Rettungs- und Aufräumarbeiten vier Stunden gesperrt. Die Kantonspolizei Bern untersucht den Unfall.

chs