Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bertrand Piccard an Zeichnungs-Ausstellung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Granges-paccot Der Ballonpionier und Abenteurer Bertrand Piccard eröffnet am Freitagmorgen um 10 Uhr die Ausstellung zum Zeichnungswettbewerb «Jugend und Umwelt» im Forum Freiburg. Der Waadtländer will dem Publikum seinen Traum «Solar Impuls», die Weltumrundung im Solarflugzeug, näherbringen. Auch das Flugzeug selber wird Piccard im Forum präsentieren.

Mensch und Natur

Nach dem Exkurs in die Welt der Luftabenteuer kann sich das Publikum auf festem Boden der Ausstellung widmen. Über 10 000 Kinder sind der Aufforderung der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme gefolgt, ihre Vorstellungen vom Zusammenleben zwischen Mensch und Natur zeichnerisch festzuhalten. Der nationale Wettbewerb wurde bereits zum zweiten Mal durchgeführt. Erstmals werden dieses Jahr die eindrücklichsten Bilder einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

An der Eröffnungsfeier vom Freitag nehmen auch Kinder aus Freiburger Schulen teil. An allen drei Ausstellungstagen erhalten zudem diverse Strassenmusiker eine Plattform. mk

Forum Freiburg, Granges-Paccot. Fr., 23. Mai, bis So., 25. Mai, jeweils 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Mehr zum Thema