Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bestleistung von Jasmine von Vivis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Leichtathletik

Bestleistung von Jasmine von Vivis

Einige Freiburger Leichtathleten starteten am Wochenende in Genf an den Schweizer Mehrkampf-Meisterschaften. Jasmine von Vivis (AC Murten) wurde im 7-Kampf der Frauen Neunte. Mit 4339 Punkte steigerte sie ihre persönliche Bestleistung um 184 Punkte. FNGenf. Mehrkampf-SM. Männer (10-Kampf): 1. Adrian Rentsch (SK Langnau) 7217 (100 m 11,54/Weit 6,90/Kugel 14,13/Hoch 1,95/400 m 51,02/110 m Hürden 16,32/Diskus 39,05/Stab 4,30/Speer 54,73/1500 4:38,23). 2. David Fröhlich (LCB St. Gallen) 7055. 3. Marcel Dobler (TV Erlenbach) 7015. – Ferner: 12. Patrick Pauchard (AC Murten) 5923 (6,00, 3,50, 34,68, 9,69, 1,71, 28,32, 51,32, 4:30,39, 15,68, 11,41). – 20 kl. Junioren (10-Kampf): 1. Jonas Fringeli (Visp) 7035. – Ferner: 14. Michael Page (CA Belfaux) 5529; 19. Sylvain Grandjean (SA Bulle) 4834. – 22 kl. Jugend B (5-Kampf): 1. Christopher Allemann (Kirchberg) 4437. – Ferner: 6. Raphael Casanova (CA Freiburg) 3871; 23. Maxime Rumo (Marsens) 3048. – 30 klassiert.Frauen (7-Kampf): 1. Linda Züblin (LAR Bischofszell) 5431 (100 m Hürden 14,08/Hoch 1,57/Kugel 11,17/200 m 24,98/Weit 5,54/Speer 45,71/800 m 2:23,86). 2. Fränzi Straubhaar (ST Bern) 5341. 3. Luzia Häberli (TV Inwil) 5283. – Ferner: 9. Jasmine von Vivis (AC Murten) 4339 (5,05, 33,43, 9,97, 1,45, 2:28,51, 27,07, 16,01); 10. Seraina Winkelmann (ST Bern, Murten) 4208; 15. Nadine Pauchard (AC Murten) 3681. – 18 kl. Mädchen A (7-Kampf): 1. Lea Sprunger (Nyon) 4873. – Ferner: 13. Mylène Hofer (Marsens) 3858. – 40 kl. Mädchen B (5-Kampf): 1. Ysabell Knill (Frauenfeld) 3612. – Ferner: 14. Mélissa Page (CA Belfaux) 2989. – 39 kl.

Mehr zum Thema