Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Betagte Frau stirbt bei Brand in Hochhaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDer Brand brach am späten Vormittag in der Wohnung der Rentnerin im 16. Stock des Hochhauses aus, in dem sich das NH-Hotel befindet. Dichter Rauch drang aus dem Gebäude. Die Feuerwehr fand die bewusstlose Frau im Badezimmer ihrer Wohnung. Vergeblich versuchten die Sanitäter, die Frau zu reanimieren, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt.

Keine Evakuation

Nach den ersten Erkenntnissen brach der Brand in der Küche aus. Die Ursache ist noch ungeklärt. Auch die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Der Staatsanwalt Raphäel Bourquin hat eine Untersuchung eingeleitet. Das Hochhaus musste trotz des Brandes nicht evakuiert werden. mos

Mehr zum Thema