Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Central feiert Geburtstag mit Buch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fussball Die Autoren dieser Ausgabe mit interessanten Texten und schönen alten und aktuellen Fotos sind die beiden einheimischen Journalisten André Winckler und Jean Ansermet sowie der Mitarbeiter der Uefa in Nyon, André Vieli. Winckler durchleuchtet dabei die Jahre 1910 bis 1971, André Vieli, ebenfalls eine langjähriger Fussballer dieses Klubs, beschreibt die Zeit zwischen 1971 und 1981, und Jean Ansermet, ein fundierter Kenner des Freiburger Fussballs, zieht dann eine Bilanz über die Neuzeit der Blauweissen von der Motta.

Ehemals sehr erfolgreich

Nach langen Jahren in der 1. Liga und sogar Aufstiegsspielen in die NLB spielen die Unterstädter im Moment mit vielen eigenen Junioren in der 4. Liga und versuchen dort einen sportlichen Neuanfang zu machen. In der langen und zum Teil erfolgreichen Zeiten der Stadtfreiburger kamen auch verschiedene reputierte Sensler Spieler zum Einsatz. Namen wie Roger Vonlanthen (Überstorf), Urs Peissard (St. Sylvester), Bernard Aeby (Giffers), Rolf Rotzetter, Patrick Meuwly (beide Alterswil), Bruno Stulz (Düdingen) sowie der Murtner Andreas Podaril, um nur einige zu nennen, sind Freiburger Fussballkennern noch heute ein Begriff.

Auch die Geschichte, als Central Anfang der achtziger Jahre den Abstieg der benachbarten Vereine aus Düdingen (in die 2. Liga) und Schmitten (in die 3. Liga) mit einem Unentschieden im letzten Spiel in der Motta gegen den SCD «verschuldete», ist ein Bestandteil dieses Werkes. So oder so ist das Buch fast ein Muss für alle Freiburger Fussballfreunde. Schade nur, dass es nur in französischer Sprache erschienen ist.

Gefeiert wird das Jubiläum übrigens nicht nur mit einem Buch, sondern auch mit diversen Veranstaltungen. Die nächsten offiziellen Festivitäten laufen übrigens in der Neustadt am 31. Juli und am 1. August. mi

Das Buch ist zum Preis von 30 Franken auf www.fc-central.ch erhältlich.

Mehr zum Thema