Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Club-Meisterschaft der Langläufer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In familiärem Rahmen trafen sich am Samstag die jungen LangläuferInnen des SCPlasselb nordisch kurz nach Sangernboden, um «die Karten einmal untereinander neu zu mischen». Dass trotz Wettkampfeifers Kameradschaft und Fairness bewiesen wurden, ist eine grosses Verdienst der teilnehmenden Jugendlichen und deren Trainer.

All die bekannten Namen wie Othmar Neuhaus, Willi Trachsel, Edwin Baeriswyl und Hans Pürro haben es geschafft, den Plasselber Langlaufsport wieder in die Schlagzeilen zu bringen.

1. Max Neuhaus 19:28; 2. Moritz Brügger 19:41; 3. Erich Grunder 20:00; 4. Marcel Pürro 20:13; 5. Willi Trachsel 20:45; 6. Otto Lehmann 21:05; 7. Anton Neuhaus 21:14; 8. Othmar Neuhaus 21:15; 9. Marcel Neuhaus 22:38; 10. Kuno Egger 22:48. 1. Helga Neuhaus 13:55; 2. Rosmarie Trachsel 13:57.
1. Adrian Pürro 10:56; 2. Beat Trachsel 11:34; 3. Wolfgang Jeckelmann 13:17; 4. Ivan Pürro 13:20; 5. Gerhard Jeckelmann 15:30; 6. Christoph Jeckelmann 17:16. 1. Doris Trachsel 11:15; 2. Nina Hausammann 14:21; 3. Carmen Hausammann 15:11; 4. Ursula Jeckelmann 15:19. 1. Sven Egger 6:16; 2. Silvio Jeckelmann 6:58; 3. Björn Egger 8:25; 4. Valentina Neuhaus 8:40; 5. Kay Neuhaus 14:51; 6. Katja Neuhaus 19:18.

Mehr zum Thema