Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Costrava-Cup: Bösingen auf Finalkurs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Beim Costrava-Cup in Flamatt befinden sich der FC Bösingen sowie der FC Überstorf vor den letzten Gruppenspielen auf Finalkurs. Gastgeber Wünnewil-Flamatt ist nach dem überraschenden Startsieg indes wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt worden. Der 4.-Ligist kassierte gegen 2.-Ligist Überstorf eine 1:5-Klatsche. fm

  Gruppe A:

 Bösingen – Düdingen II 3:1 (3:0)

Tore:3. Ledermann 1:0. 21. Ledermann 2:0. 46. Thomi 3:0. 55. Berisha 3:1.

 

 Seisa 08 – Gurmels 2:1 (1:1)

Tore:33. Piller 1:0. 45. Pürro 1:1. 52. Lauper 2:1.

 

 Rangliste: 1. Bösingen 2/6. 2. Seisa 08 2/3. 3. Gurmels 2/1. 4. Düdingen II 2/1.

 

 Gruppe B:

 Wünnewil-Flamatt – Überstorf 1:5 (1:2)

Tore:6. Clavadetscher 1:0. 18. Mast 1:1. 35. K. Portmann 1:2. 70. K. Portmann 1:3. 78. Adank 1:4. 90. Zbinden 1:5.

 

 Alterswil – Tafers 1:2 (1:2)

Tore:12. Bertschy 0:1. 37. Kolly 1:1. 42. Bürgy 1:2.

 

 Rangliste:1. Überstorf 2/4. 2. Tafers 2/4. 3. Wünnewil-Flamatt 2/3. 4. Alterswil 2/0.

 

 Die nächsten Spiele:

 Gruppe A. Heute: Düdingen II – Seisa 08 (19 Uhr). Bösingen – Gurmels (20.45 Uhr).

Gruppe B. Dienstag:Überstorf – Alterswil (19 Uhr). Wünnewil-Flamatt – Tafers (20.45 Uhr).

Mehr zum Thema