Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Samstagsspiel von Volley Düdingen verschoben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch die Schweizer Volleyball-Meisterschaft bleibt von Corona nicht verschont. Genau wie die Partie zwischen Lugano und Leader Neuenburg ist auch das für Samstag geplante NLA-Spiel zwischen Volley Düdingen und Genf verschoben, wie Swiss Volley auf seiner Website bekanntgibt. Der Grund dafür sind Covid-Fälle bei Gegner Genf, der es damit nicht schafft, mit einer spielfähigen Equipe anzutreten.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema