Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Cup: Glanzloser Sieg in Nyon

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit mehr Mühe als erwartet hat sich Freiburg Olympic gestern Abend für die Halbfinals im Schweizer Cup qualifiziert. Nyon, das in der Meisterschaft mit zwei Siegen aus 15 Spielen auf dem zweitletzten Rang liegt und gegen das Freiburg vor einem Monat im St. Leonhard noch deutlich mit 113:78 gewonnen hatte, konnte gegen schwache Freiburger aber lange Zeit mithalten. Am Ende gewann das deutlich besser besetzte Olympic 76:66.

Bemerkbar machte sich die Absenz von Stefan Petkovic. Ian Savoy und Jonathan Kazadi zeigten auf der Spielmacher-Position kein gutes Spiel. fm

Mehr zum Thema