Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dank einer schönen Teamleistung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Volleyball Frauen NLB – Düdingen gewinnt in Seftigen

Zum drittletzten Spiel der Qualifikationsrunde reisten die Tabellenführerinnen aus dem Senseland nach Uetendorf, wo das Spiel gegen den zweitplatzierten VBC Seftigen angesetzt war. Wer gedacht hatte, dass sich die Düdingerinnen auf den Lorbeeren der vor einer Woche erreichten Playoff-Qualifikation ausruhen würden, wurde rasch eines Besseren belehrt. Düdingen nahm das Spiel konzentriert und beherzt in Angriff, überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und lief kaum je Gefahr, das Spieldiktat abzugeben.

Trotz des klaren Schlussresultats erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer einen attraktiven Match. Ein variantenreiches und kraftvolles Angriffsspiel und viel Druck am Service waren für die Düdingerinnen die Schlüssel zum Erfolg. Aber auch Seftigen wusste immer wieder mit hart und präzise geschlagenen Angriffen zu gefallen, denen die Gäste in Block und Verteidigung zeitweise nicht viel entgegenzusetzen hatten.

Mehr zum Thema