Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Festival Les Georges plant verschiedene Szenarien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom 12. bis 17. Juli soll das Musikfestival Les Georges stattfinden. Wie genau, ist noch unklar. Die Veranstalter haben deshalb verschiedene Varianten in petto, wie sie in einem Communiqué schreiben. Wie diese genau aussehen, kommunizieren sie nicht. In den nächsten Wochen wollen sie sich für eine Variante entscheiden und dann das Programm schrittweise bekannt geben.

Bereits jetzt sind drei Programmpunkte klar: Erstens plant das Kulturvermittlungsteam des Festivals zusammen mit Jugendlichen eine kleine Festivalzeitung. Zweitens findet am 17. Juli ein spezielles Programm für Familien statt. Und drittens kommt es am 18. Juli in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Filmfestival Freiburg zu einem Filmkonzert. Der Science-Fiction-Film «Dark Star» wird vom französischen Duo Ropoporose neu interpretiert. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema