Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Geständnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem zweiten Leserbrief vom 8.1.2004 haben die Verantwortlichen der OS Wünnewil versucht, die von ihrer Schule ausgegangenen Verunglimpfungen von demokratisch gewählten Bundesräten zu beschönigen.

Wenn die zuständige Klassenlehrerin offenbar nicht fähig war, in einem deutschsprachigen Artikel die richtige Wortwahl zu treffen, stellt sich die Frage, ob sie nicht den Posten einem «alten Sack» überlassen soll.

Mehr zum Thema