Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Direkteinsteiger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fussball

Alex Frei wurde quasi über Nacht vom Spieler des FC Basel zum Sportdirektor Luzerns. Seit 117 Tagen ist die Reizfigur des Schweizer Fussballs nun in seinem neuen Amt. Der abrupte Wechsel passt zur Karriere des ehemaligen Topstürmers. fs/Bild Key

Interview Seite 13

Mehr zum Thema