Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Favoriten im Cupfinal in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Schweizer Cup der Volleyballer kommt es am 11. März in Freiburg zu den erwarteten Finalpaarungen Näfels gegen Amriswil und Schaffhausen gegen den BTV Luzern. Mit Ausnahme der Glarner taten sich die favorisierten Teams aber zum Teil sehr schwer; Amriswil und die Luzernerinnen gewannen nur knapp im Tiebreak.

Näfels – Lausanne UC 3:0 (25:19, 25:18, 25:19). Amriswil – Winterthur 3:2 (30:28, 19:25, 17:25, 25:22, 15:12).
Schaffhausen – Voléro Zürich 3:0 (25:20, 25:19, 25:13). Cheseaux – BTV Luzern 2:3 (25:23, 25:22, 19:25, 12:25, 11:15).
werden am Samstag, 11. März, in Freiburg ausgetragen.
Vorgezogenes Spiel der 1. Runde: Näfels – Lausanne UC 3:0 (25:13, 25:17, 25:18). – 1. Näfels 1/13 (3:0). 2. Amriswil 0/10 (0:0). 3. Lausanne UC 9 (0:3). 4. Chênois 0/5 (0:).

Mehr zum Thema