Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Feuerwehr Freiburg erhält sieben neue Instruktoren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die kantonale Gebäudeversicherung hat anlässlich des Jahrestreffens der Kommandanten und Instruktoren am Mittwochabend sieben neuen Instruktoren ihr Diplom überreicht. Das schreiben die Verantwortlichen in einem Communiqué. Die Neuen sind: Mike Brügger aus Bösingen, Werner Dutly aus Alterswil, Samuel Conus aus Cheyres, Patrick Moduli aus Ursy, Elodie Perrin und Julien Tinguely aus Châtel-St-Denis sowie Josuah Wicht aus Arconciel. Sie mussten ein Auswahlverfahren durchlaufen, das drei Phasen umfasst. Nach dem Bestehen der drei Phasen mussten sie noch den Grundkurs für Feuerwehrinstruktoren erfolgreich absolvieren. 

Acht Ausbilder sind aus dem Ausbilderkorps zurückgetreten und wurden geehrt. Am selben Abend traten weiter sieben Kommandanten von ihrem Amt zurück. 

Die neuen Instruktoren (v.l.n.r.): Martin Helfer (Feuerwehrinspektor), Elodie Perrin, Patrick Moduli, Samuel Conus, Julien Tinguely, Werner Dutly, Josuah Wicht, Milton Dos Santos (Koordinator Ausbildung Feuerwehr), Mike Brügger (fehlt auf dem Foto.)
zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema