Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die letzte Runde für Düdingen und Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der 1. Liga Classic (Gruppe 1) spielen der Gruppensieger SC Düdingen und der zweitplatzierte FC Freiburg heute die letzte Runde. Die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 1. Liga Promotion, welche am nächsten Wochenende starten, haben die beiden Mannschaften seit geraumer Zeit in der Tasche. Die Düdinger treten heute um 16 Uhr in einem Auswärtsspiel gegen den FC Lancy an. Für die Gastgeber hat die Partie im Gegensatz zu den Senslern noch eine Spur Bedeutung, da sie drei Punkte Vorsprung auf die unter dem Strich liegenden Terre-Sainte und Monthey aufweisen. Die Gefahr eines Abstieges ist dennoch höchst gering, da Lancy das klar bessere Torverhältnis als seine Konkurrenten aufweist. Dies gilt insbesondere gegenüber den Wallisern, welche heute um 16 Uhr im St. Leonhard Gast beim FC Freiburg sind. fs

Mehr zum Thema