Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Musikgesellschaft Rechthalten fliegt im Jet und taucht mit U-Boot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 13. April lud die Musikgesellschaft Rechthalten zu ihrem Jahreskonzert. Den Auftakt machte die Jugendmusik BPRS unter der Leitung von Manuela Stucki und Pascal Buchs. Die Jugendlichen aus Brünisried, Plaffeien, St. Silvester und Rechthalten musizierten mit grosser Freude und Motivation.

Die Musikgesellschaft Frohsinn Rechthalten startete alsdann mit ihrem Motto «Avanti» ihre musikalische Reise in den unterschiedlichsten Verkehrsmitteln. Energiegeladen und pompös gings mit dem Jet in «Afterburn» los. Mit der Eisenbahn gings in «The Glacier Express» durch die schöne Alpenwelt, und in «Crimson Tide» tauchte man im U-Boot in die Tiefen des Meeres ab.

Zurück im Konzertsaal überbrachte Albert Buntschu die Grüsse des Sensler Musikverbandes und durfte vier Musikantinnen und Musikanten für ihre langjährige Treue zur Musik gratulieren. Er ehrte vereinsintern Franziska Bächler für zehn Jahre und Beat Zbinden für 45 Jahre Aktivmitgliedschaft und ernannte Isabelle Mülhauser für 25 Jahre zur Kantonalen Veteranin und Hans Nösberger für 40 Jahre zum Kantonalen Ehrenveteran. Den Jubilaren zur Ehre spielte die Musikgesellschaft den Marsch «Mit der Pilatusbahn».

Nach der Pause gaben die Jungtambouren den Takt an. Als krönende Zugabe standen die Tambouren aus St. Ursen, St. Silvester und Rechthalten mit orangenen Helmen auf der Bühne und klopften sich mit Spielzeughämmerchen gegenseitig den Rhythmus auf den Kopf.

Die Musikgesellschaft–neu unter der Leitung von Jonathan Mauvilly–fuhr im «Tijuana Taxi» weiter durch Südamerika. Die charmante Ansagerin Corinne Piller lud in «Such a Happy Day» alle Zuhörer nochmals mit dem Flugzeug in die Luft zum Mitfliegen, Klatschen und Singen ein.

Mehr zum Thema