Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Polizei sucht Unfallzeugen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag in der Früh wurde in Le Crêt ein Fussgänger von einem Auto angefahren und verletzt. Der Lenker oder die Lenkerin fuhr ohne anzuhalten weiter. Nun sucht die Kantonspolizei Freiburg Zeugen, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Gegen 3.30 Uhr

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag gegen 3.30 Uhr. Das Auto fuhr von der Route de l’Eglise in Richtung Chemin de la Grotte. Unmittelbar vor dem Restaurant Croix fédérale touchierte das Fahrzeug einen 21-jährigen Fussgänger, welcher am rechten Strassenrand ging. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, setzte das Auto die Fahrt fort.

Eine Drittperson brachte den verletzten Fussgänger in ein Spital.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei ruft den fraglichen Fahrzeuglenker oder die fragliche Fahrzeuglenkerin sowie allfällige Zeugen auf, sich mit ihr unter der Telefonnummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema