Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schweiz auf dem letzten Rang

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schweiz – Portugal 2:0 (0:0)

Tore: 71. Hakan Yakin 1:0. 83. Hakan Yakin (Foulpenalty) 2:0.

Schweiz: Zuberbühler; Lichtsteiner (83. Grichting), Müller, Senderos, Magnin; Fernandes, Inler; Behrami, Vonlanthen (61. Barnetta); Yakin ( Cabanas); Derdiyok.

Portugal: Ricardo; Miguel, Pepe, Bruno Alves, Ferreira (41. Jorge Ribeiro); Fernando Meira; Nani, Miguel Veloso (71. Joao Moutinho), Raul Meireles, Quaresma; Helder Postiga (74. Hugo Almeida).

Türkei – Tschechien 3:2 (0:1)

Tore: 34. Koller 0:1. 62. Plasil 0:2. 75. Arda 1:2. 88. Nihat 2:2. 90. Nihat 3:2.

Türkei: Volkan; Hamit Altintop, Emre Güngör (64. Emre Asik), Servet, Balta; Tuncay, Aurelio, Topal (57. Kazim Kazim), Arda; Nihat, Semih (46. Sabri).

Tschechien: Cech; Grygera, Ujfalusi, Rozehnal, Jankulovski; Galasek; Polak, Matejovski (38. Jarolim); Sionko (84. Vlcek), Plasil (80. Kadlec); Koller.

Tabelle der Gruppe D

1. Portugal 3 2 0 1 5:3 6

2. Türkei 3 2 0 1 5:5 6

3. Tschechien 3 1 0 2 4:6 3

4. Schweiz 3 1 0 2 3:3 3

Express

Huntelaar vergessen

Euro 08 Der holländische Stürmer Klaas-Jan Huntelaar (24) stand am Sonntag nach dem Training der Holländer allein auf dem Vorplatz der Pontaise, nachdem der Mannschaftsbus ohne ihn ins Hotel zurückgefahren war. Laut Nationaltrainer Marco van Basten habe es sich um eine «Verkettung unglücklicher Umstände» gehandelt. Si

Mehr zum Thema