Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dominik Cottier und Doris Trachsel Meister

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An den Freiburger Langlauf-Meisterschaften in Gutemas-Hus oberhalb Zollhaus gab es zwei Überraschungen. Bei den Männern gewann Dominik Cottier (Im Fang) nach einer Saison, in der er sich von Rennen zu Rennen steigerte. Titelverteidiger Herbert Piller (Riaz) wurde Zweiter vor Olivier Deschenaux (Romont).

Doris Trachsel (Plasselb), die noch in der Jugend-III-Kategorie ist, gewann unerwartet bei den Frauen hoch überlegen vor Titelverteidigerin Erica Fragnière (Riaz).
Der SCIm Fang verwies Titelverteidiger SCRiaz im 3er-Staffel-Rennen der Männer in einem packenden Rennen auf den 2. Platz. Bei den Frauen gewann Romont vor Im Fang. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Mehr zum Thema