Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Donati: «Ein Sieg über Olympic braucht totale Konzentration»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Diese Worte von Starwings-Trainer Pascal Donati machen deutlich, was die 40 Spielminuten zeigten: Während Olympic den Start verschlief, verpasste es der Gastgeber, entscheidend davonzuziehen. «Lässt man Buscaglia kurz aus den Augen, bricht er durch und trifft entscheidend», setzte der Basler Coach drauf und gratulierte dem Gegner zum Sieg. Und genau diese Details waren am Samstag entscheidend. Denn Olympic spielte keineswegs meisterlich, machte viele Fehler, liess erkennen, dass ein Spielgestalter fehlt. Doch Damien Leyrolles, wusste zu antworten: «Ich durfte diese Halle noch nie als Sieger verlassen. Die Basler sind ein starker Gegner und haben uns auch heute alles abverlangt mit ihren ständig wechselnden Defensiv-Varianten.» bb

Mehr zum Thema