Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Walliser Autorenpaar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Atelier Trait Noir in Freiburg bietet heute Abend eine Annäherung an das Walliser Autorenpaar S. Corinna Bille (1912–1979) und Maurice Chappaz (1916–2009). Unter dem Titel «Corinna Bille und Maurice Chappaz in dunklen Wäldern» findet eine Lesung in deutscher und französischer Sprache statt. Die Texte stammen aus Billes Roman «Dunkle Wälder» («Forêts obscures») und aus Chappaz’ letztem Werk «Die Tabakspfeife betet und raucht» («La pipe qui prie et fume»). Jean-Michel Robert liest auf Französisch, Hilde Fieguth auf Deutsch. cs

 Atelier Trait Noir, Hängebrückgasse 10, Freiburg. Fr., 21. September, 20 Uhr.

Mehr zum Thema