Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eingeschränkter Verkehr wegen Folkloretreffen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am nächsten Dienstag beginnt das Internationale Folkloretreffen in Freiburg. Der Eröffnungsumzug startet am Dienstag um 17 Uhr beim Dominoplatz, führt durch die Perollesstrasse, die Bahnhofallee, die Romontgasse und die Spitalgasse bis hin zur Universität Miséricorde. Gemäss den Freiburger Verkehrsbetrieben TPF ist der öffentliche Verkehr zwischen der Perollesstrasse und der Bahnhofallee von 17.15 bis 17.55 Uhr beeinträchtigt. Wie die Direktion der Stadtpolizei und Mobilität mitteilt, werden Verkehrsteilnehmer gebeten, die Signalisierungen zu beachten und die Anweisungen der Orts- undKantonspolizei zu befolgen.Automobilisten sollten an diesem Tag das Parking des Alpes oder die Parkhäuser des Manor, von Fribourg Centre oder der Universität benützen. Zudem ist es vom kommenden Sonntag ab 7 Uhr bis am Montag, 19. August, um 19 Uhr, verboten, auf der rechten Seite der Schulstrasse zu parkieren. rb

Mehr zum Thema