Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic Freiburg holt Madden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Frauen-NLA-Klub Elfic Freiburg hat für eine Saison Stephanie Madden verpflichtet. Die 25-jährige Amerikanerin spielt auf der Center-Position. In der vergangenen Saison spielte Madden (185 cm) in der zweithöchsten Liga Spaniens bei UPV und erzielte im Schnitt 14 Punkte pro Partie. Dies reichte, um als beste Ausländerin der Liga ausgezeichnet zu werden. Zuvor spielte Madden in Kopenhagen, wo sie dänische Meisterin und Cup-Siegerin geworden war. Madden ist neben Erica Morrow die zweite Amerikanerin im Kader von Elfic.

Damit steht das Kader der Freiburgerinnen für die kommende Meisterschaft. Die Vereinsleitung hat aufgrund der Erfolge vom NLB-Team des Ausbildungszentrums entschieden, die Equipe zu verjüngen. Elfic Freiburg nimmt das Training am Montag unter der Leitung von Trainer Romain Gaspoz auf. Fehlen werden vorerst die U18-Nati-Spielerinnen Tiffanie Zali und Marina Lugt. fs

Mehr zum Thema