Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Emotionale Debatte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Emotionale Debatte

BERN. Die Gemeinden im Kanton Bern dürfen Ausländerinnen und Ausländern auch künftig kein Stimmrecht einräumen. Der Grosse Rat hat am Dienstag entsprechende Forderungen von linker Seite nach emotionaler Debatte einmal mehr knapp abgelehnt.In den vergangenen Jahrzehnten war die Einführung des Ausländerstimmrechts auf Gemeindeebene im Kanton Bern mehrfach ein Thema gewesen. Unter der bürgerlichen Regierung und dem mehrheitlich bürgerlichen Parlament wurde das Begehren immer abgelehnt. Trotz der neuen Mehrheitsverhältnisse im Kanton Bern bleibt in dieser Frage aber auch dieses Mal alles beim Status quo. Zünglein an der Waage war am Dienstag die FDP-Fraktion.sda

Bericht auf Seite 17

Mehr zum Thema