Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreiches Jahr für die TPF

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe haben ihren Gewinn erneut gesteigert

Es ist das siebte Mal in Folge, dass die TPF ihren Gewinn erhöhen konnten. Im Jahr 2002 lag der Einnahmenüberschuss bei 2,7 Millionen Franken, 1997 noch bei 161000 Franken. Der gute Geschäftsgang lässt die TPF-Verantwortlichen zuversichtlich in eine Zukunft blicken, die viele Herausforderungen bereithalte.

Verwaltungsratspräsident Jean-Paul Glasson denkt dabei vor allem an den Fahrplanwechsel im kommenden Dezember: Die Umsetzung der ersten Etappe der Bahn 2000 werde ähnlich einschneidende Veränderungen bringen wie 1982 die Einführung des Taktfahrplans. Viele Leute würden ihre Gewohnheiten ändern müssen.
Wichtig ist den TPF weiterhin der Ausbau der Schultransporte. Die Anzahl Fahrkilometer wurde bereits gesteigert, und verschiedene Präventionskampagnen zur Verbesserung der Sicherheit sind angelaufen.

Mehr zum Thema