Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Federer und Rosset in den Viertelfinals

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Roger Federer und Marc Rosset haben beim ATP-Turnier in Marseille die Viertelfinals erreicht. Der Schweizer Junior besiegte den als Nummer 7 eingestuften Schweden Thomas Johansson problemlos in 63 Minuten 6:3, 6:2. Sein nächster Gegner ist der Kroate Ivan Ljubicic, der überraschend den topgesetzten Russen Jewgeni Kafelnikow ausschaltete. Rosset trifft nach dem 6:4, 7:5-Erfolg über Arnaud Clément auf Goran Ivanisevic, der Thomas Enqvist bezwang.

ATP-Challenger-Turnier (50 000 Dollar/Halle). 1. Runde: Julian Knowle (Ö) s. Michel Kratochvil (Sz/3) 4:6, 6:4, 7:5.- Achtelfinals: Ivo Heuberger (Sz) s. Raemon Sluiter (Ho) 6:4, 7:5.

Mehr zum Thema