Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Florian Fahrni 19. an der Junioren-WM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Florian Fahrni vom Segel-Club Murten sorgte an der Junioren-Weltmeisterschaft in Riva del Garda (It) für das beste Schweizer Resultat aller Zeiten in der Bootskategorie Optimist. Der demnächst 15-jährige Freiburger legte in den letzten vier von den insgesamt zehn Wettfahrten eine sensationelle Serie mit den Rängen eins, zwei, drei und noch einmal zwei hin und verbesserte sich auf den 19. Rang. Für Florian Fahrni bedeutet das Resultat in Riva del Garda seinen grössten Triumph in seinem letzten Jahr in der Optimist-Kategorie.

Die weiteren Schweizer Wolf van Cauwenberge (Vevey, 25.), Damian Suri (Mörigen, 30.), Nicolas Rolaz (Rolle, 39.) und Fabien Ruf (St. Gallen, 53.) sorgten zusammen mit Fahrni dafür, dass sich die Schweiz in der Nationenwertung im vierten Schlussrang klassieren konnte.

In drei Wochen stehen nun in Versoix die Schweizer Meisterschaften der besten Segler des Landes in der Optimist-Kategorie auf dem Programm. fs

Mehr zum Thema