Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg tritt aus Polizei-Konkordat aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Grosse Rat hat gestern den Austritt aus der interkantonalen Vereinbarung über die computergestützte Zusammenarbeit der Kantone bei der Aufklärung von Gewaltdelikten beschlossen. Er stimmte dem Schritt mit 78 gegen 0 Stimmen zu. Der Austritt entspricht dem Wunsch des Staatsrats. Das System hatte bei der Aufklärung von Sexual- oder Gewaltdelikten nicht die gewünschte Wirkung gezeigt. Gemäss Justizdirektor Maurice Ropraz (FDP) habe der Staatsrat den Austritt bereits auf Ende Jahr angekündigt. Auch Ratssprecher Philippe Demierre (SVP, Esmonts) betonte die niedrige Effizienz des Systems, das nur Kosten verursacht habe. Bereits plant Freiburg aber das Mitmachen bei einem neuen System auf diesem Gebiet.

uh

Mehr zum Thema