Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg verunsichert und fehlerhaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg verunsichert und fehlerhaft

Volleyball Frauen NLB Abstiegsrunde – 0:3 gegen Biel

Der VBC Freiburg verlor auch sein zweites Spiel in der Abstiegsrunde. In einer schwachen Partie unterlag er zuhause Biel mit 0:3.

Die Freiburgerinnen starteten gut in diesen Match. Stark in der Defensive und aggressiv im Angriff erarbeiteten sie sich mit einem wirkungsvollen Spiel eine 14:8-Führung. Nach leichtsinnigen Eigenfehlern und schwachen Abnahmen stand es jedoch plötzlich 16:16. Freiburg konnte nicht mehr reagieren und verlor den Satz 21:25.

Im zweiten Durchgang lagen die verunsicherten Freiburgerinnen schnell mit 6:14 hinten. Das Heimteam konnte sich jedoch – trotz einigen Missverständnissen – auffangen. Nach einer guten Aufschlagsserie von Kubr hiess es plötzlich nur noch 20:22 für Biel. Freiburg hätte diesen Um-gang unbedingt für sich entscheiden müssen. Doch wiederum waren es unnötige Eigenfehler, welche Biel zum erneuten Satzgewinn ausnutzte.

Unkonzentrierte Freiburgerinnen

In der Folge präsentierte sich Freiburg zunächst unkonzentriert. Dennoch lag das Team 14:8 in Führung. Biel machte den Rückstand wett (19:19). Freiburg fehlte nun die Moral, um nochmals dagegenzuhalten. fs

Freiburg – Biel 0:3
(21:25, 22:25, 20:25)

VBC Freiburg: Mintscheva, Jenny, Jungo, Kaseva, Quadri; Preisig, Gyr.

Die Ränge der Freiburger Teams

Frauen. NLB. Aufstiegsrunde. Rangliste (je 3 Spiele): 1. Aesch-Pfeffingen 6 (9:3). 2. Düdingen-Sense 4 (7:3). Abstiegsrunde. Rangliste: 1. Montreux 1/9. 5. Freiburg 2/2. 1. Liga, Gruppe A. Rangliste (je 12 Spiele): 1. Sitten 22. 4. Murten 16. 6. Sense 12.
Männer. NLB. Aufstiegsrunde. Rangliste (je 2 Spiele): 1. Ecublens und Lugano je 4 (6:0). 4. Murten 0 (1:6). 1. Liga, Gruppe A. Rangliste (je 12 Spiele): 1. Cossonay 20. 8. Bösingen 10.

Mehr zum Thema