Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Frisch geliftet»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Sondervorstellung für Betagte

Wegen der Umbauarbeiten im Hotel Bahnhof fand der letzte Altersnachmittag des Sommers bereits am 2. Juni statt. An diesem Datum legte die langjährige Leiterin der Altersnachmittage, Edwine Stulz, dieses Amt nieder. Mit der Fortführung der monatlichen Zusammenkünfte befasst sich seit dem Frühjahr eine Arbeitsgruppe. Ein breit gefächertes Programm soll möglichst viele Frauen und Männer über 60 bis in hohe Alter ansprechen. Gegenüber bisher wird der Themenbereich auf Kulturelles (Theater, Gesang, Ausstellungen, Vorträge usw.), Unterhaltung (Tanz), Jassen, sportliche Betätigung usw. ausgeweitet.

Lachen statt leiden ist die Devise

Dank der Zusammenarbeit mit Düdingen Tourismus – Arbeitsgruppe Podium – konnte für Donnerstag, 2. Oktober, um 14.30 Uhr eine Zusatzaufführung des Kabarettprogramms «Frisch geliftet» organisiert werden.

Die bekannten Kabarettisten Margrit Läubli und César Keiser setzen sich in humorvoller Art mit Vorzügen und Nachteilen des Alter(n)s auseinander. Das Programm lässt jede Mühsal vergessen. Lachen statt leiden ist die Devise. Die Pro Senectute des Kantons Freiburg hat mit andern das Patronat für diese Aufführung übernommen. So steht die Aufführung interessierten Rentnerinnen und Rentnern des ganzen Sensebezirks offen. Vorverkauf ab 9. September beim Ferie- und Sportegge, Düdingen.

Programm im Begegnungszentrum

Aber auch beschwingt wollen die älteren Menschen durch den Alltag gehen. Das Hotel Central in Düdingen öffnet am 6. Oktober, 10. November (Kilbimontag) und 5. Januar ab 14 Uhr tanzfreudigen Rentnerinnen und Rentnern das Dancing «Oktogon». Gesucht werden noch Personen, die sich als «Disc-Jockey» betätigen möchten. Interessenten können sich beim Hotel Central melden

Mehr zum Thema