Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frühlingskonzert der Musikgesellschaft Flamatt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vielen Blasmusikfreunden ist das Jahr 1978 mit dem Bezirksmusikfest in Flamatt noch in Erinnerung, andere erinnern sich an die über lange Jahre getragene beige Uniform, welche die Flamatter Musikantinnen und Musikanten schon von weitem erkennbar machte; zwei Meilensteine eines mit 30 Jahren sehr jungen Musikvereins. Wer sich nicht an Obgenanntes erinnert, so macht das auch nichts. Die Musik allgemein lebt nicht von der Vergangenheit, sondern von der Gegenwart und Zukunft.

Das Konzert der MG Flamatt, mit einem sehr abwechlungsreichen Programm, haben die Vereinsmitglieder seit letztem Herbst unter der Leitung von Franz Kohler erarbeitet. Die geringe Anzahl von Musikantinnen und Musikanten macht aus allen Solisten, denn jede Stimme zählt. Der Verein freut sich, alle Interessierten unter den Zuhörerinnen und Zuhörern begrüssen und überraschen zu dürfen, auch wenn das Angebot an Konzerten am 15. April sehr gross ist.
Nicht nur musikalisch hat sich einiges verändert. Das Vereinsjahr 2000 hat für den Verein mit der Generalversammlung im Januar begonnen. Es wurden einige neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Samstag, 15. April 2000, 20 Uhr, Rest. Moléson, Flamatt.

Mehr zum Thema