Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinderäte verlassen CVP

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die St. Ursner Gemeinderäte Corinne Waeber und Thomas Jungo sind aus der CVP ausgetreten. Sie werden ihre Ämter als Gemeinderäte bis zum Legislaturende als Parteilose wahrnehmen, wie der Gemeinderat mitteilt. Den FN sagte Corinna Waeber, sie könne sich seit längerem nicht mehr mit der Partei identifizieren. Dazu seien Meinungsverschiedenheiten mit der Ortspartei gekommen, die auch mit dem Streit an der Gemeindeversammlung vom Dezember zu tun hätten. Damals hatten Bürgerinnen und Bürger den Gemeinderat wegen der angeblichen Kündigung eines Werkhofmitarbeiters angegriffen. Thomas Jungo wollte sich gegenüber den FN nicht zu den Gründen für seinen Parteiaustritt äussern. Der Gemeinderat setzt sich nun aus zwei Vertretern der CSP, einer FDP-Frau, einem SVP-Mann einem CVP-Mann und zwei Parteilosen zusammen.

nas

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema