Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gestörte Wahrnehmung?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestörte Wahrnehmung?

Autor: «Freiburg verbietet Minarett-Plakate» – FN vom 9. Oktober 2009

Ein Vergleich der Plakat-Minarette mit realen Minaretten, z. B. mit denjenigen der Hagia Sophia oder der blauen Moschee in Istanbul, zeigt, dass diese raketenähnlicher aussehen (s. Google Earth) als die inkriminierten Minarette. Die Plakatmacher haben sich, entgegen dem Vorwurf, offenbar bemüht, die Minarette möglichst so zu stilisieren, dass sie nicht mit Raketen verwechselt werden können. Wer dies dennoch tut, kennt sich in der Welt der Minarette nicht gut aus.

Warum verwechseln viele Leute die Plakat-Minarette mit Raketen? Ist dies Ausdruck einer realen, aber verdrängten Angst, die zur Verzerrung der Wahrnehmung führt? Wenn ja, gilt es, den Ursachen dieser Angst nachzugehen.

Autor: Markus Gasser, Freiburg

Mehr zum Thema