Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grüne See empfehlen vier Ja und ein Nein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Grünen See empfehlen, am 13. Juni vier Abstimmungsvorlagen anzunehmen. Nur das Terrorgesetz lehnen sie ab. Das schreibt die Partei in einer Mitteilung. Kantonal unterstützen die Grünen See den Kredit für die Blue Factory. Zudem setzen sie sich bei den nationalen Abstimmungsvorlagen fürs Klima ein: Das CO2-Gesetz sei ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Nicht zuletzt, weil im Murtensee immer wieder Verunreinigungen gemessen würden, empfiehlt die Partei ein Ja zur Trinkwasser- sowie zur Pestizid-Initiative. Auch dem Covid-19-Gesetz stimmt sie zu, es schaffe wichtige Voraussetzungen, die Pandemie zu beenden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema