Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gurmels ist Saisonstart misslungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Denn Gurmels konnte das 1:0 nicht halten. In der 11. Minute glich Visp zum 1:1 aus. Gurmels zeigte sich als Einheit und konnte dem Druck von Visp entgegenhalten und das 1:1 in die Kabine nehmen.

Nach der Pause begann Gurmels wieder konzentrierter. Mit einem sehenswerten Hakentrick konnte Isabelle Emmenegger Gurmels zum 2:1 in Führung schiessen. Schade, dass Gurmels das Spiel nicht an sich reissen konnte, denn nach dem 2:1 fiel das Team auseinander. Durch mangelnde Kondition schlichen sich viele Fehlpässe und unsichere Stellungsfehler ein. So mussten die Freiburgerinnen noch drei weitere Gegentreffer entgegennehmen.

Gurmels – Visp 2:4

Gurmels. 60 Zuschauer.

Mehr zum Thema