Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gustav, Musiker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

3 EM-Fragen an . . .

Gustav, Musiker

Die Schweiz wird Europameister weil . . .

. . . wer so mies in den Vorbereitungsspielen absäuft, kann am Ende nur ganz oben stehen – ein gutes Gebet gen Himmel, dazu Bratwurst mit Senf aus Lourdes verspricht auch den EM-Titel (hat mir letzthin ein Grieche geweisheitet).

Welches ist nebst der Schweiz Ihr Lieblingsteam?

Eigentlich England – weil leidenschaftlich, roh und Rooney. Wäre sowieso dafür, dass wir dem Wayne für paar Monate den Schweizer Pass schenken sollten, so als winkelriedscher Pflug vorne im Sturm, könnten wir den schon gebrauchen.

Wie und wo verbringen Sie die EM?

Ich liebe Fussballturniere wie EM oder WM und werde so viele Spiele wie möglich schauen. Zu Hause, in Bars, in Stuben oder im Freien. Mit und ohne Freunde. Stets mit Wurst und Bier und vielen Uhs und Ahs, Shits und Kacks, Hurras und Hooray. Habe zudem paar Auftritte an einigen Austragungsorten wie Genf und Zürich. Wird ein guter Juni.

Mehr zum Thema