Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gute Greco-SM von Junior Manuel Jakob

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einzig Manuel Jakob konnte lange Zeit im 23-köpfigen Feld der Gewichtsklasse 69kg mithalten. Nach zwei Schultersiegen gegen Collis (Rapperswil) und Hagen (Weinfelden) wurde er vom Routinier Renato Rüegg (Oberriet) in die Verlierergruppe verwiesen (Punkteniederlage 10:12), wo er nach einem weiteren Sieg über Trachsel (Belp) gegen den ehemaligen Meister Mathias Wieser (Weinfelden) dann ausschied. Der siebte Platz und die Gewissheit, eine gute Meisterschaft gerungen zu haben, mögen dem grossen Talent weiter Auftrieb geben.

Zu einem Startsieg kam auch Roger Raemy gegen den Luzerner Käppeli, doch die Niederlagen gegen den nachmaligen Sieger Thomas Gächter (Oberriet) und Moser (Kriessern) bedeuteten auch für ihn das vorzeitige Aus.
Mit je zwei Niederlagen schieden auch Gregor Jungo und Florian Baechler frühzeitig aus. Das rangmässig beste Resultat aus Freiburger Sicht bot Samuel Egger (CO Domdidier), der im kleinen Feld der Gewichtsklasse 85 kg den vierten Platz eroberte. Einmal mehr klare Dominatoren dieser Meisterschaft waren die Ostschweizer, die acht der neun vergebenen Titel hamsterten.
Am kommenden Samstag ist Willisau LU Austragungsort der Greco-Schweizermeisterschaft der Aktiven, wo in den acht Gewichtsklassen um Titelehren gekämpft wird.

1. Martin Suppiger (Hergiswil). 1. Pius Zberg (Schattdorf). 1. Thomas Gächter (Oberriet); 9. Roger Raemy (RSSense); 13. Florian Baechler (RS Sense); 15. Michael Jordan (CO Domdidier). 1. Michael Goldener (Oberriet); 13. Jésus Defferard (CO Domdidier). 1. Ivan Kron (Freiamt); 7. Manuel Jakob (RSSense); 19. Gregor Jungo (RSSense). 1. Ruedi Tresch (Schattdorf); 11. Frédéric Oulevey (CO Domdidier). 1. Johnny Hutter (Kriessern); 4. Samuel Egger (CODomdidier). 1. Manuel Strupler (Weinfelden). 1. Aldo Loher (Oberriet).
1. RRSchattdorf 33 Punkte; 2. RCOberriet-Grabs 29; 3. RS Freiamt 29; 4. RS Kriessern 13; 5. RR Hergiswil 10; 6. RR Weinfelden 10.

Mehr zum Thema