Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Holdener und Gisin direkt neben dem Podest – Vlhova doppelt nach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wendy Holdener und Michelle Gisin nähern sich im zweiten Weltcup-Slalom in Levi dem Podest an. Holdener wird Vierte, Gisin Fünfte.

Petra Vlhova feierte wie im Vorjahr beim Slalom-Auftakt im finnischen Lappland einen Doppelsieg. Erneut setzte sich die slowakische Gesamtweltcupsiegerin der letzten Saison vor der Amerikanerin Mikaela Shiffrin und der Deutschen Lena Dürr durch, die ihre beiden ersten Podestplätze in den klassischen Disziplinen realisiert.

Camille Rast, die dritte Schweizerin im zweiten Lauf, klassierte sich im 26. Rang.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema